24. August 2022

Orange steht für Hilfe

Die Hilfsorganisation Orange ist in Syrien sehr bekannt. Sie betreibt dort mehr als 300 Projekte an mehr als 250 Standorten.  Jetzt wird Orange auch in Deutschland aktiv. Ziel ist, Programme für Flüchtlinge und Migranten in Deutschland zu entwickeln und umzusetzen. Zusammen mit staatlichen Einrichtungen, Förderern und Spendern entwickelt Orange dazu gerade den Rahmen. Dabei soll es vor allem darum gehen, Jugendlichen den Start in Deutschland zu erleichtern. Der Anstoß für dieses Engagement kommt von einer Gruppe Aktivisten, die sich in Bochum trafen, um Orange auch in Deutschland zu etablieren. Amal-Reporter Turki Albalushi war dabei. Hier geht es zum Text auf Arabisch.

s