Omid Rezaee

Omid Rezaee hat während seines Maschinenbau-Studium angefangen, als Journalist zu arbeiten. 2011 wurde er verhaftet und hat 2012 den Iran verlassen. Er hat an der Hamburg Media School eine Weiterbildung für Flüchtlinge gemacht und studiert jetzt dort im Masterstudiengang Digital Journalism. Er betreibt die Plattform Perspektive Iran mit Beiträgen auf Deutsch zur Lage im Iran. Er arbeitet regelmäßig für deutschsprachige Zeitungen wie zum Beispiel die taz. Bis Frühjahr 2020 leitete er Amal, Hamburg!

86 articles